Kochen-Online Forum

Kochen-Online Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Online? | Chat | Kalender | Verein | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Alle Rezepte
 Fleischgerichte
 Mediterraner Rinderbraten
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Jan
Administrator

Deutschland
80 Beiträge

Erstellt am: 30 Sep 2017 :  16:40:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jan's Homepage  Sende Jan eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
1,4 kg Rindfleisch, (aus Schulter oder Keule)
2 kleine Karotte(n)
3 Stange/n Staudensellerie
2 Zwiebel(n)
100 g Speck, durchwachsener
10 Tomate(n), getrocknete, fein gewürfelt
10 Oliven, trocken eingelegte schwarze, entkernt und fein gewürfelt
300 ml Wein, rot, trocken (z.B. Sangiovese)
500 ml Gemüsebrühe oder Geflügelbrühe
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehe(n), geschält
1/2 TL Pfeffer, ganz, grob im Mörser gestoßen
5 Piment, ganz, grob im Mörser gestoßen
Salz und Pfeffer


Ofen auf ca. 180 Grad vorheizen.
Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Speck fein würfeln.
Das Fleisch mit wenig Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter mit etwas Öl rundherum gut anbraten. Herausnehmen und das Gemüse darin anrösten.
Den Speck, die Tomaten und die Oliven dazugeben und kurz mit braten. Das Fleisch wieder zugeben und mit einem Schuss Rotwein ablöschen. Wenn der Rotwein sirupartig einreduziert ist, wieder etwas nachgießen. Wiederholen, bis der Rotwein aufgebraucht ist. Dann mit der Brühe aufgießen und die Gewürze zugeben. Wenn überhaupt nur wenig salzen, da der Speck und die getrockneten Tomaten bereits salzig sind.

Den Bräter verschließen und im Ofen mind. 3 Std. bei 180 Grad schmoren lassen bis der Braten schön mürb ist.
Fleisch herausnehmen und warmhalten. Die Rosmarin- und Thymianzweige und das Lorbeerblatt aus der Sauce fischen. Die Sauce evtl. noch etwas einreduzieren und evtl. mit etwas Salz würzen. Wer die Sauce gebunden mag, kann entweder mit Speisestärke binden oder einen Teil des Gemüses pürieren.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce und breiten Bandnudeln servieren.
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
© Copyright 2001-2002 by Ami-Forum.de e.V.

Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie

die Allgemeinen Nutzungsbedingungen an.

Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000