Kochen-Online Forum

Kochen-Online Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Online? | Chat | Kalender | Verein | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Alle Rezepte
 Backen, süss
 Franzbrötchen. Ruck zuck aus Blätterteig.
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Jan
Administrator

Deutschland
80 Beiträge

Erstellt am: 30 Sep 2017 :  16:43:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jan's Homepage  Sende Jan eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
100 g Butter zerlassen

100 g Zucker zugeben sowie
20 g Zimt
gut vermischen

Es werden 2 Blätterteigrollen aus dem Kühlregal benötigt.

Die erste Teigrolle ausrollen. Das Backpapier dran lassen. Nun die Hälfte vom Zimt-Zucker-Buttergemisch auf den Teig streichen. Die zweite Teigplatte drauflegen, das Papier abziehen. Den Rest des Zimt-Zucker-Buttergemischs darauf verteilen. Nun von der langen Seite her aufrollen. Kurz vor Ende den Teig anheben und von dem Papier lösen, die Rolle in die Mitte ziehen und zu Ende aufrollen. (Ansonsten landet überschüssiges, klebriges Zimt-Zucker-Gemisch auf eurer Arbeitsfläche).

Die Rolle nun in ca. 7 - 8 Streifen schneiden. Dann bei jedem Streifen mit dem Stiel eines Kochlöffels in die Mitte drücken und so die klassische Franzbrötchenform schaffen. (Siehe Bild unten).

Die Franzbrötchen auf ein Backblech legen und ca. 20 - 25 Minuten bei 180 °C Umluft backen. Wenn man nicht möchte, dass sie zu doll aufgehen, einfach mit einem Pfannenwender zwischendurch ein bißchen platt drücken. Dann haben sie nicht diese Blätterteig-Optik, sondern ähneln den klassischen Franzbrötchen.
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
© Copyright 2001-2002 by Ami-Forum.de e.V.

Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie

die Allgemeinen Nutzungsbedingungen an.

Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000