Kochen-Online Forum

Kochen-Online Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Online? | Chat | Kalender | Verein | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Alle Rezepte
 Suppen und Eintöpfe
 Kartoffelsuppe mit Fernet Branca und Wiener
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Jörg
Junior Mitglied

Deutschland
64 Beiträge

Erstellt am: 02 Dec 2009 :  21:25:57 Uhr  Profil anzeigen  Sende Jörg eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Kartoffelsuppe mit Fernet Branca und Wiener
Rezept
Zutaten für 4 Portionen:
300 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Karotte
1/4 Sellerieknolle
50 g Butter
800 ml Geflügelfond
1 Lorbeerblatt
150 ml Sahne
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
4 Zweige Majoran
4 Scheiben Weizentoast
50 g Butter
4 Paar Puten-Wiener
Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln.
Zwiebel schälen und klein würfeln.
Karotte und Sellerie waschen, schälen und klein würfeln.
Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Gemüse darin etwa fünf Minuten anschwitzen, bis alles leicht Farbe nimmt.
Den Geflügelfond angießen, Lorbeerblatt zugeben und einmal aufkochen.
Die Suppe bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
Die Gemüsewürfel mit einem Pürierstab pürieren und die Suppe durch ein Sieb passieren.
Nochmals aufkochen, einen – wirklich kleinen Schuss – Fernet Branca - (kann man auch gut weglassen) und die Sahne zufügen; kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Majoran fein hacken und in die Suppe geben.
Das Toastbrot entrinden und würfeln. Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Brotwürfel darin goldbraun und knusprig braten. Mit Salz würzen.
Die Puten-Wiener in der Kartoffelsuppe erwärmen und in tiefen Tellern anrichten. Mit den Croutons bestreuen.

   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
© Copyright 2001-2002 by Ami-Forum.de e.V.

Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie

die Allgemeinen Nutzungsbedingungen an.

Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000